Brustvergrößerung in der SOHO KLINIK Stuttgart

Brustvergrößerung mit Eigenfett in der SOHO Klinik Stuttgart

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Autologer Fetttransfer - Die natürliche Art der Brustvergrösserung

Fakten zur Brustvergrößerung mit Eigenfett
OP-Dauer: ca 150 - 180 Minuten
OP-Methoden: Brustaugmentation mit Eigenfett / autologer Fetttransfer in die Brust
Fettaufbereitung: wahlweise mit oder ohne Filterungssystem
Gesamtkosten: 6.500 Euro - 7.600 Euro
Narkoseart: Vollnarkose
Klinikaufenthalt ambulant / stationär 1 Nacht
Experten: Dr. Johannes Schmitt, Dr. Thomas Kuipers, Dr. Wolfgang Vetter
Nachsorge: Fadenzug, Kontrolle, 4-6 Wochen Spezial-BH, körperliche Schonung
Gesellschaftsfähig: sofort - ca. 3 Tage
Arbeitsfähig: nach einer Woche bei Bürotätigkeit
Sport: je nach Sportart und Implantatslage nach 6 - 8 Wochen

Wer sich eine größere Brust wünscht und auf Implantate in der Brust verzichtet, für den kann die Brustvergrößerung mit Eigenfett in der plastischen Chirurgie eine geeignete Alternative darstellen. Die Eigenfettvariante ist neben Implantaten für Sie eine gute Möglichkeit eine größere Brust zu erhalten, sofern Sie an eine moderate Vergrößerung Ihrer Brust um circa eine Cup-Größe denken.

Größenunterschiede oder Asymmetrien können mit der Eigenfett-Methode eher weniger mit Implantaten besser ausgeglichen werden. Sofern die Ausgangssituation der Beschaffenheit der Brust eine Straffung nahelegt, wäre die Brustvergrößerung mit Eigenfett eher nicht der geeignete chirurgische Eingriff für Sie. Hier käme nur eine Brustvergrößerung mit Implantaten in Frage.

Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Partner JOY Programm für MOTIVA Brustimplantate
Hervorragende Bewertungen bei ProvenExpert
Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Stuttgart auf jameda

METHODE DER BRUSTVERGRÖSSERUNG MIT EIGENFETT

Liposuktions-Technik bei der Eigenfett-Vergrößerung

Um die Brust zu vergrößern zu können, muss der plastische Chirurg während der Operation, die in der Regel in Vollnarkose stattfindet, zunächst das Eigenfett der Patientin gewinnen (Eigenfettgewinnung). Hierbei kann das Fett von jeder Ihrer körpereigenen Region verwendet werden. Im Gegensatz zur einfachen Liposuktion, bei der der Chirurg nicht darauf achten muss, die Fettzellen nicht zu zerstören, ist bei einer Fettabsaugung mit anschließendem Transfer des gewonnen Eigenfetts die schonende Gewinnung intakter Fettzellen die Grundvoraussetzung für die Gewinnung vitaler Fettzellen für den späteren Volumenaufbau der weiblichen Brust. Es kommt beim autologen Fetttransfer in die Brust entscheidend darauf an, möglichst viele Fettzellen intakt zu gewinnen und diese mit dem Absaugen nicht zu zerstören. (vitale Fettzellen)

Bei der wasserstrahlassistierte Methode (WAL/BodyJet) löst ein Wasserstrahl schonend die Fettzellen aus dem Unterhautzellverband heraus und saugt sie gleichzeitig schonend ab. Als Spezialist für Brustvergrößerung mit Eigenfett achten unsere Fachärzte beim Absaugen auf eine moderate Saugkraft des Saugers. Zur Schonung der Fettzellen sollten bei dem Eingriff die mechanisch einwirkenden Kräfte währen des Absaugvorganges so gering wie möglich sein. Als Experten für die Brustvergrößerung mittels Eigenfetttransplantation reduzierten unsere Operateure so die Gefahr einer Schädigung der Fettzellen durch kontrolliert geringen Sog bei der Absaugung des Fetts und die Wahl der Saugkanüle mit dem richtigen Durchmesser. Bei einer normalen Fettabsaugung darf der Saugdruck höher ausfallen darf, als bei der Eigenfettgewinnung für den Transfer in die Brust. Diese Technik ist bei der Operation nicht nur schonend für Blut- und Lymphgefäße sondern auch für die Vitalität der Fettzellen.

Die Aufbereitung des Eigenfetts

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Aufbereitung des Fetts. Die einfachste Art ist die manuelle Filterung des Fettgewebes mittels einfacher Filterung, die hochwertigste Form der Gewinnung erfolgt mittels speziell für die Fettfilterung entwickelten Filtersystem im Bereich der Eigenfetttransplantation. Wir in der SOHO KLINIK verwenden in Stuttgart dieses spezielle Filtersystem PureGraft™, das auf Wunsch bei Ihrer  Eigenfetttransplantation in die Brust zum Einsatz kommt. Die besondere Filtertechnik von PureGraft™ verbessert das Ergebnis der Fetttransplantation in die Brust noch einmal. Es werden alle unerwünschten Stoffe – wie Tumeszenzlösung, freie Lipide, die Blutkörperchen – aus dem Transplantat, den Fettzellen, entfernt. Da die Einwachsrate der transplantierten Fettzellen nach der Eigenfett-Transplantation ohne zusätzliche spezielle Aufbereitung bei lediglich 40-60 Prozent liegt, verwenden wir in der SOHO Klinik PureGraft jeder Eigenfett-Transplantation. Dies erhöht die Chance, dass bis zu 80 % der Fettzellen gut ins Fettgewebe einwachsen können und somit die Chance, dass das Ergebnis dauerhaft bleibt.

DER ABLAUF DER BRUSTVERGRÖßERUNG MIT EIGENFETT

Die Operation findet in Vollnarkose statt. Das entsprechend dem OP-Leitfadens der SOHO Klinik für die Brustvergrößerung mit Eigenfett aufbereitete Transplantat (Fett) wird im nächsten Schritt durch einen kleinen Schnitt in der Unterbrustfalte in die jeweilige Brust in das Eigenfettgewebe eingespritzt und verteilt. Die OP-Dauer beträgt in der Regel zwischen 150 und 180 Minuten, je nach Umfang der Fettabsaugung. Durch den direkten Kontakt der aufbereiteten Fettzellen mit dem Brustgewebe bleiben in den ersten Wochen nach der Eigenfetttransplantation deutliche Schwellungen, die im Verlauf der Zeit jedoch abklingen.

Operationsergebnisse

DIE INDIVIDUELLEN ERFOLGSAUSSICHTEN

Nicht alle transplantierten Fettzellen werden nach dem Eigenfetttransfer in das Brustgewebe einwachsen. Sie müssen daher nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett mit einem Volumenverlust rechnen. Das endgültige Ergebnis des Eingriffs zeigt sich nach der Behandlung nach etwa drei - vier Monaten. Entsprechend der Gewichtsveränderungen des Körpers wird die Brust sich den Gewichtsschwankung anpassen. Ein asymmetrischer Abbau des Fettes ist möglich. Eine Nachbehandlung kann sinnvoll sein, sofern gewünscht.

Wie bei jeder Operation, jedem chirurgischen Eingriff, ist auch bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Operateur notwendig. Wenden Sie sich an unsere Spezialisten auf dem Gebiet der Brustvergrößerung mit Eigenfett in der SOHO KLINIK in Stuttgart. Als Experten auf dem Gebiet der Brustvergrößerung mit Eigenfett nehmen sich die Ärzte Zeit für Sie und besprechen die Möglichkeiten und Aussichten eines solchen Eingriffs in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch.

IHRE EIGNUNG FÜR DIE BRUSTVERGRÖSSERUNG MIT EIGENFETT

  • Sie wünschen nur einen mäßigen Volumenzuwachs an Ihrer Brust
  • Sie möchten eine Brustvergrößerung ohne Implantate
  • Ihr Wunsch nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett besteht einfach
  • Sie möchten auf jedem Fall eine Fettabsaugung und eine Fettumverteilung in die Brust beite sich somit an.
  • Sie hätten gerne ein sog. Upperfilling der Brust, weil Ihre Brüsten nur wenig oberem Volumenanteil haben.

Lassen Sie sich von unseren Experten für Brustvergrösserung mit Eigenfett beraten!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Operateure

Dr. Johannes Schmitt - Leiter der Klinik

Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Spezialist für Brustvergrößerungen, Mitglied der DGPRÄC

DR. JOHANNES SCHMITT

Mein Augenmerk liegt bei der Brustvergrößerung darauf, meiner Patientin zu einer formschöne, harmonisch zum Körperbau passenden Brust zu verhelfen und dabei die Brust so narbensparend wie nur möglich zu operieren.

Dr. med. Thomas Kuipers, Facharzt für Plastische Chirurgie

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
und Facharzt für Chirurgie

DR. MED. THOMAS KUIPERS

Dr. Thomas Kuipers ist aufgrund seiner jahrzehntelangen Operationserfahrung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie auf dem Gebiet der Brustchirurgie auf alle Methoden der Mamaaugmentation spezialisiert, so auch der Vergrößerungsmethode mit Eigenfett.

Dr. med. Wolfgang Vetter, Facharzt für Plastische Chirurgie

Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Honorararzt

DR. MED. WOLFGANG VETTER

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist eine dankbare Operations-Alternative für Frauen mit erhöhtem Körperfettanteil und dem Wunsch nach einer mäßigen Vergrößerung bzw. Auffüllung der Brust.

OP-Ablauf

Wie läuft eine Brustvergrößerung mit Eigenfett ab?

Dr. Schmitt, Dr. Kuipers sowie Dr. Vetter führen Brustvergrößerung mit Eigenfett bereits seit vielen Jahren durch. Mit ihrer Erfahrung und fundierten Ausbildung beraten sie Sie gern ausführlich zu den verschiedenen Methoden der Brustvergrößerung.

  1. TERMINVEREINBARUNG
    Ihren Beratungstermin können Sie telefonisch unter 0711 57 60 450 zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr vereinbaren. Sofern Sie per E-Mail einen Termin vereinbaren möchten, wenden Sie sich gern an uns über das Kontaktformular.
  2. BERATUNG
    Im Beratungsgespräch werden unsere Fachärzte mit Ihnen über die Möglichkeiten eines solchen Eingriffs und über die Erfolgsaussichten sprechen. Sofern Alternativen in Frage kommen, sind diese auch Teil des Beratungs- und Aufklärungsgesprächs.
  3. FINANZIERUNG
    Sollten Sie hier Unterstützung benötigen, informieren wir Sie gerne.
  4. OP-PLANUNG + MEDIZINISCHE AUFKLÄRUNG
    Sobald Sie sich über den Termin zu Ihrer Wunsch-OP Gedanken gemacht haben, steigen wir gerne mit Ihnen in die Planung ein. Vorbereitend findet ein weiterer Termin mit Ihrem Operateur statt. Es erfolgt die medizinische Aufklärung zur OP anhand von medizinischen Aufklärungsbögen. Ein Informationsblatt erleichtert Ihnen die Zeit nach dem Eingriff zu hause und gibt Ihnen die notwendigen Verhaltenshinweise.
  5. NARKOSEGESPRÄCH
    Vorbereitend erfolgt ein Gespräch mit dem Narkosearzt. Um die Terminierung müssen Sie sich nicht kümmern.
  6. AM OP-TAG
    Am OP-Tag kommen Sie nüchtern in die Klinik. Die OP-Schwester bereitet Sie auf den Eingriff vor. Der Narkosearzt und der Operateur führen noch ein Gespräch mit Ihnen, bevor es für Sie dann in den OP-Saal geht.
  7. NACHSORGE/SICHERHEIT
    Sie können nach dem Eingriff den Operateur jederzeit persönlich telefonisch erreichen. Der erste Kontrolltermin erfolgt ca. 12 Tage nach dem OP-Termin.

Was kostet eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Für den Gesamtpreis einer Brustvergrößerung mit Eigenfett sind viele Faktoren ausschlaggebend. Die SOHO KLINIK erstellt Ihnen gerne ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot. Unter 0711 57 60 45-0 erteilt Ihnen das Team gerne eine Preisauskunft.

FAQs zur Brustvergrößerung mit Eigenfett Stuttgart

Worauf müssen Sie nach Ihrer Brustvergrößerung mit Eigenfett achten?

Nach der Behandlung darf eine Kühlung des angeschwollenen Brustgewebes nicht erfolgen, da dies die Durchblutung der Brust mindert und eine Einheilung der transplantierten Fettzellen in das Fettgewebe der Brust stört. Tragen Sie zunächst keine enganliegende Kleidung im Brustbereich. Diese drückt auf das transplantierte Eigenfett und stört die Einheilung. Schlafen Sie daher nachts nicht auf dem Bauch und in den ersten Nächten auf dem Rücken. Auf übermäßige Bewegungen der Arme im Alltag und somit auch auf Sport ist zu verzichten.

Für die Brust erhalten Sie von uns einen speziellen entlastenden Kompressions-BH. An den Stellen, an denen das Fett abgesaugt wurde, tragen Sie für 3-4 Wochen Tag und Nacht Kompressionskleidung, danach weitere 3 Wochen diese nur noch tagsüber.

Welche Risiken birgt die Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Bei einem erfahrenen Facharztes wie Dr. Schmitt ist die Brustvergrößerung eine risikoarme Operation. Die gewissenhafte Einhaltung der Verhaltensempfehlungen sowie die gewissenhafte Nachsorge minimieren die Risiken des Eingriffs zusätzlich.

Zu den geringeren und nur vorübergehend auftretenden Risiken der Brustvergrößerung mit Eigenfett gehören Schwellungen und Hämatome. Eine sorgfältige und angemessene Kühlung lassen sich die Schmerzen lindern.

 

Wieviel kostet eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Die Kosten für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett liegen bei ca. 6.500 Euro zzgl. Narkosekosten. Der Schwerpunkt dieser Operation ist die Fettabsaugung am Körper, um das Fett für den Eigenfetttransfer zu gewinnen. Im Anschluß wird das Fett in einem Filtersystem aufbereitet und konzentriert. Im Anschluß erfolgt der langsame und kontrollierte Eigenfetttransfer in die Brüste. Die durchschnittliche Operationszeit beträgt 3 Stunden. Die Narkose wird nach Zeit abgerechnet und beträgt um die 1.000 Euro zusätzlich.

Ist eine Brustaugmentation mit Eigenfett sicher?

Wie bei jedem chirurgischer Eingriff gelten auch für diese Augmentationsmethode die allgemeinen Risiken eines chirurgischen Eingriffs. Zu den allgmeinen und nur vorübergehend auftretenden Risiken der Brustvergrößerung mit Eigenfett gehören Schwellungen und Hämatome. Eine sorgfältige und angemessene Kühlung lassen sich die Schmerzen lindern. Über alle möglichen Operationsrisiken werden Sie im ärztlichen Aufklärungsgespräch umfassend informiert.

Brustvergrößerung ohne Implantate ?

Eine Brust OP zur Augmentation kann auch nur mit Eigenfett erfolgen. Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist die einzige Alternative zu Implantaten, die ein dauerhaften Volumenzuwachs ermöglicht. Allerdings sind dem Umfang des Volumenzuwachses Grenzen gesetzt. Wer eine Vergrößerung von beispielsweise A Cup auf C Cup möchte, wird ohne Implantate nicht auskommen.

Ist eine Brustvergrößerung von A auf C mit Eigenfett möglich?

Diese Vergrößerung ist möglich, wenn genügend Eigenfett vorhanden ist und sich die Patientin darauf einstellt, dass mehr als ein Eingriff durchgeführt wird.

Warum als Patientin zu uns in die SOHO KLINIK?

Ihr beratender Arzt Dr. med. Schmitt ist als Experte auf dem Gebiet der Eigenfetttransplantationen bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett Ihr Operateur von der SOHO KLINIK in Stuttgart. Die Absaugung der Fettzellen erfolgt entsprechend jahrelangen Erfahrung Ihres Operateurs Dr. Schmitt mit der geeignetsten Methode für die Fettgewinnung zum Eigenfetttransfer in Ihre Brust.

Wir von der SOHO KLINIK in Stuttgart verwenden bei der Operation keine herkömmliche Methode zur Filterung des abgesaugten Fettgewebes. Wir verwenden das Spezialsystem PureGraft™. Unser Bestreben ist es, in der SOHO KLINIK die bestmöglichen Voraussetzungen für Ihre WUNSCH-OP zu schaffen: Ihre Brustvergrößerung mit Eigenfett.

Kann sich das Fett nach dem Transfer wieder abbauen?

Ja, das kann passieren. Der Abbau kann auch ungleichmäßig erfolgen. Das endgültige Ergebnis sehen Sie nach 4 - 6 Monaten.

Kann jedes Fett zur Brustvergrößerung verwendet werden?

Ja, solange es vom eigenen Körper stammt.

Was darf ich nach meiner Brustvergrößerung mit Eigenfett zum Abschwellen tun?

Wir empfehlen unseren Patientinnen körperliche Schonung in den ersten Tagen und das Schlafen auf dem Rücken mit erhöhtem Kopfteil. Eine Kühlung darf nicht erfolgen, da für das Anwachsen des Fettgewebes eine gute Durchblutung der Brust erforderlich ist.

Verlieren die Brüste nach dem Fetttransfer an Empfindlichkeit?

Es ist möglich, dass es zu einer Veränderung der Empfindlichkeit der Brust kommt. Es ist eine Abschwächung aber auch eine Verstärkung der Empfindlichkeit möglich. In der Regel sind solche Veränderungen allerdings nur vorrübergehend.

Kann die Brustvergrößerung mit Eigenfett wiederholt werden?

Wenn eine stärkere Vergrößerung der Brust gewünscht ist oder sich zu viel Fett nach dem ersten Eingriff wieder abgebaut hat, kann der Eingriff nach etwa drei bis 5 Monaten wiederholt werden.

Kann später einer Brustvergrößerung mit Implantaten nachgeholt werden?

Ja, sobald der Heilungsprozess abgeschlossen ist.

Ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett für jede Frau geeignet?

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist ungeeignet für Raucherinnen.  Das Nikotin verengt die Gefäße verengt verhindert das Anwachsen des Fettgewebes in der Brust. Ebenso ungeeignet ist diese Operationsmethode für Patientinnen, die eine Vergrößerung um mehr als eine Körbchengröße erwarten.

Beauty Mood Auge

AUSGLEICH VON ASYMMETRIEN BEI DER BRUST

Größenunterschied der Brüste - Was kann gegen eine Brustasymmetrie unternommen werden? Aus medizinischer Sicht...

Weiterlesen

Beauty Mood Mann

GESCHICHTE DER BRUSTVERGRÖSSERUNG

Die erste Brustimplantation wurde schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert durchgeführt. Im Jahr 1895 setzte der deutsche Chirurg ...

Weiterlesen

Beauty Mood Frau

HYBRID-BRUSTVERGRÖSSERUNG – KOMBINATION AUS IMPLANTATEN UND EIGENFETT IN STUTTGART

Die Hybridbrustvergrößerung ist eine Brust-Operation bei der zur Modulierung einer neuen Brust sowohl Brustimplantate als auch Eigenfett...

Weiterlesen

Beauty Mood Blumen

„BRAZILIAN BUTT LIFTING” (BBL) FÜR HARMONISCHE KONTUREN AN KÖRPER UND PO

Viele Frauen und immer mehr Männer wünschen sich eine ästhetisch-plastische Harmonisierung...

Weiterlesen

Magazin
Menü
SOHO KLINIK Stuttgart

SOHO KLINIK | Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Immenhofer Straße 21, 70180 Stuttgart

+49 (0)7 11 – 57 60 450

Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ich möchte eine Preisanfrage stellen




0711 57 60 45-0
E-Mail
Anfahrt